Content Banner

Fakten

Anzeige endet

17.05.2024

Anstellungsart

Vollzeit

Art der Bewerbung

Per Email
Per Telefon

Form der Bewerbung

vollständige Bewerbungsunterlagen
Anschreiben
Lebenslauf
Lichtbild
Zeugnisse

Kontakt

Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V. ( DLR )
Pfaffenwaldring 38-40
70569 Stuttgart

Einsatzort:

Stuttgart
Home-Office möglich

Bei Rückfragen

Christoph Köhler
Institut für Fahrzeugkonzepte
+49 711 68628400

Link zur Homepage


Visits

607
Konzeptionierung und strukturmechanische Simulation eines neuartigen Rotorkonzepts einer Wirbelstrombremse

Strukturmechanische Simulation einer Wirbelstrombremse

15.04.2024
DLR - Stuttgart
Fahrzeugtechnik, Konstruktionstechnik, Maschinenbau, Mechatronik, Verfahrenstechnik

Aufgaben

Im Rahmen der Abschlussarbeit ist es deine Aufgabe, mehrere Rotorkonzepte für eine Hybridbremse in axialer Bauform zu erarbeiten. Basierend darauf soll ein Rotorkonzept mittels Ansys Mechanical und Ansys Optislang strukturmechanisch optimiert werden. Der Rotor soll eine vorab definierte Kraft-Weg Kennlinie hinsichtlich der axialen Verformung aufweisen. Die Herausforderung besteht darin, den Einfluss der Fliehkräfte sowie der magnetischen Anzugskräfte zu berücksichtigen. Ebenso ist ein möglichst geringes Gewicht anzustreben.

Qualifikation

Studium im Bereich der Ingenieurswissenschaften (Maschinenbau, Verfahrenstechnik, Mechatronik, o.ä.)

Sehr gute Kenntnisse im Bereich Strukturmechanik und der FEM

Kenntnisse im Bereich der Konstruktion Hohe Eigeninitiative, selbstständige sowie strukturierte Arbeitsweise

Kenntnisse in Ansys Mechanical wünschenswert

Kenntnisse in Ansys Optislang von Vorteil

Idealerweise elektromagnetische Vorkenntnisse

Benefits

Das DLR steht für Vielfalt, Wertschätzung und Gleichstellung aller Menschen. Wir fördern eigenverantwortliches Arbeiten und die individuelle Weiterentwicklung unserer Mitarbeitenden im persönlichen und beruflichen Umfeld. Dafür stehen Ihnen unsere zahlreichen Fort- und Abschlussarbeit - Maschinenbau, Verfahrenstechnik, Mechatronik o.ä. (w/m/d)Weiterbildungsmöglichkeiten zur Verfügung. Chancengerechtigkeit ist uns ein besonderes Anliegen, wir möchten daher insbesondere den Anteil von Frauen in der Wissenschaft und Führung erhöhen. Bewerbungen schwerbehinderter Menschen bevorzugen wir bei fachlicher Eignung.

Weitere Angaben

Sprachkenntnisse: deutsch - englisch
Beginn: sofort
Dauer: 6 Monate
Vergütung: E5 TVöD
Anzahl der Plätze: 1

Angaben zum Unternehmen

Unternehmensbeschreibung
Steige ein in die faszinierende Welt des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR), um mit Forschung und Innovation die Zukunft mitzugestalten! Mit dem Know-how und der Neugier unserer 11.000 Mitarbeitenden aus 100 Nationen sowie unserer einzigartigen Infrastruktur, bieten wir ein spannendes und inspirierendes Arbeitsumfeld. Gemeinsam entwickeln wir nachhaltige Technologien und tragen so zur Lösung globaler Herausforderungen bei. Möchten Sie diese große Zukunftsaufgabe mit uns zusammen angehen? Dann ist dein Platz bei uns!

Unternehmensgröße
über 10000 Mitarbeiter

Branchen
Forschung und Entwicklung im Bereich Ingenieurwissenschaften

Logo der Jobbörse Berufsstart